Me Made Mittwoch 13

Wirklich ganz schön sehr lange habe ich mich hier nicht blicken lassen aus allen möglichen Gründen….und auch woanders nur still mitgelesen. Genäht habe ich aber weiter, und nun ist doch richtig Lust da, mich hier zu zeigen und beim MMM (heute ganz spät) endlich wieder einzureihen.

Ich habe in der letzten Zeit wie viele andere einige Wickelvarianten an Kleidern getestet, ob nun fake oder richtig gewickelt. Das Kleid, das ich heute trage, ist aus der Meine Nähmode 2/2014 bzw.  Simplicity 1653. Die Ärmel habe ich verlängert. Beim ersten Anprobieren präsentierte sich das gute Stück  eher als Bademantel, so dass ich sehr beherzt einige oder eher viele Zentimeter an den Seiten und der Rückennaht weggeoverlockt habe… nichts notiert, da ich zu dem Zeitpunkt sowieso dachte, das alles für die Tonne sei.

Aber wie es dann so kommt, ist es ein absolutes Lieblingsteil geworden.

 

img_0496-1

Simplicity 1653

 

img_0498

 

Das Bindeband des rechten (falschen) Wickeloberteils habe ich nach dem ersten Probieren ganz abgeschnitten und das Teil in die linke Seitennaht eingefasst. Dieser Stoff lässt leider wirklich nichts erkennen, verzeiht dafür aber auch viel. Es ist ein bedruckter ganz weicher Romanit aus der Schnäppchenrubrik von hier.  Unter dem Kleid trage ich ein selbstgenähtes Shirt aus Wolljersey von Wollknoll, dass sich durch den Winter sehr bewährt hat. Sehr dünn, aber eben doch wärmend und eine wirklich schöne Qualität (auch für Kleinkinderoberteile).

img_0503

 

img_0497

Und nun drehe ich noch eine Runde beim MMM, wo heute Karin von dreikah eines ihrer herrlichen vielen Wickelkleidversionen präsentiert.

Schön, wieder hier zu sein!

Hendrike

Advertisements

7 Kommentare on “Me Made Mittwoch 13”

  1. Quintilia sagt:

    Mensch, dein Kleid ist wirklich traumschön geworden. Und ich glaub, den Schnitt hab ich sogar auch! Ich freu mich immer riesig, wenn ich Stoffe verarbeitet sehe, an denen ich definitiv vorbei geklickt hätte! Kompliment zu diesem tollen Teil.

  2. frifris sagt:

    Oh, das ist wirklich ein tolles Kleid geworden! Manchmal braucht es einfach beherztes Wegschneiden oder Operieren um aus einem vermeintlichen „TfT“ doch noch ein Lieblingsstück zu machen, man müsste sich nur häufiger trauen…
    Steht dir auf alle Fälle ganz ausgezeichnet.

    Überhaupt erfreulich, dass du wieder einmal schreibst, ich hab deinen Blog direkt wiedererkannt, ist ja schon Jahre her!

    Ich mag Wolljerseyoberteile auch, habe aber festgestellt, dass sie relativ schnell Löcher bekommen (auch ohne Motten…) wie ist denn deine Erfahrung mit dieser Qualität? Vielleicht sollte ich mal woanders kaufen.

    LG, frifris

    • ohjaschoen sagt:

      Danke !!
      Ja, dieses Problem mit kleinen Löchlein kenne ich auch. Ich habe aber jetzt die letzten Monate, die ich und auch das Kleinkind hier in Dauerschleife diese Oberteile drunter oder drüber getragen haben, wirklich keine Probleme gehabt….allerdings auch diese dünnen Wolljerseys immer in so einem Wäschenetz/Wäschebeutel gewaschen. Bei Wollknoll habe ich auch schon einige Male angerufen, um bestimmte Qualitäten zu erfragen, was sich besser eignet usw, und die sind da auch sehr hilfsbereit.

  3. Lehmi sagt:

    Operation gelungen – kann man da nur sagen 🙂
    Der Stoff ist natürlich ein sehr dankbarer Partner für derlei Experimente, gut dass du dich getraut hast.
    LG Lehmi

  4. frauknopf sagt:

    Schön dich wiederzusehen! Tolles Kleid!!

  5. epilele sagt:

    Oh, ein super Kleid hast Du Dir genäht. Besser könnte es nicht sein, weil irgendwie alles sehr stimmig ist. Diesen Schnitt habe ich auch schon ein paar Mal vernäht. Aber auch erst nach einigen Testversuchen. Immer sass irgendwas nicht so, wie es sein sollte. Jetzt habe ich schon einiges danach genäht. Aber immer wieder vergesse ich, diese Änderungen im Schnitt einzutragen. Grrr. Vielleicht lerne ich es doch noch.
    Dein Kleid ist super, der Stoff verzeiht wirklich vieles und diese Mottenthematik. Nun denn, die wissen auch, was gut ist. Die gehen immer an die besten und wertvollsten Stücke.
    Liebe Grüße Epilele

  6. Sindy sagt:

    Ein wirklich tolles Kleid ist Dir da gelungen! Ich mag den Fall des Stoffs und auch die ganze Silhouette .. Vielleicht gibt es ja doch noch die Chance auf das Modell in einem anderen Stoff?

    Ganz liebe Grüße
    Sindy


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s