Me Made Mittwoch 12: Butterick 5030

Wiebke  eröffnet die neue MMM-Saison in einem herrlichen Zitronen-Mingvasen-Hemdblusenkleid! Und hier kommt ein Sommerkleid, das nicht pünktlich zum Urlaub fertig wurde und noch auf ein paar warme Tage baut…

IMG_2948

Der Schnitt liegt hier schon eine ganze Weile, gekauft nachdem mich Mellenis Kleid ziemlich begeistert hat. Ich wollte ein ungefüttertes Kleid für den Sommer zum Schnellmaldrüberwerfen. Die kurzen Ärmel des Originalschnittes waren mir für den Stoff (ein gefärbtes Bettlaken, ganz weiche Baumwolle, hätte nicht weh getan, wenn’s für die Tonne gewesen wäre) etwas zu flügelig. Da ich aber kleine kurze Ärmel mag, habe ich das Ärmelschnittmuster für das Sorbetto-Top benutzt, und siehe da, alles passte! Der Schnitt ist schön, die Anleitung einfach und mir fallen schon einige Variationen aus verschiedenen Stoffen ein!

Innen hält das Wickelteil mit einem kleinen Häkchen, außen hält eine Reihe roter Kam Snaps alles zusammen. Saum und Ärmelsaum sind mit einem Zierstich in Knallrot verschönert.

 Ein Sommer-Bettlaken-CoatDress sozusagen, oder?

Butterick 5030

Und nun stöbere ich in aller Ruhe durch die große Runde des MMM…….

Advertisements

20 Gedanken zu “Me Made Mittwoch 12: Butterick 5030

  1. Sieht das toll aus! Die Farben hätte ich ja nun nie im Leben zusammengestellt, aber es sieht einfach phantastisch aus, durch die roten Akzente einfach viel spannender als ohne. Einfach gesagt: du siehst einfach wunderschoen darin aus;-) lg Verena

  2. oh, ich liebe die farbkombi! und gefärbtes bettlaken ist ja eh genial! tolles kleid, das hoffentlich noch ein paar mal ausgeführt werden kann. mit kamsnaps komme ich irgendwie nicht so richtig klar – oft lassen sie sich nicht richtig schließen. was mach ich falsch?
    lg, mi

    1. Ehrlich gesagt quetsche ich die Kam Snaps immer wie gestört, weil ich es eben auch schon oft hatte, dass es doch nicht so hält (oder die Stoffschicht zu dick ist). Wirklich überzeugt bin ich von denen auch nicht. Bei mir war es jetzt so eine schnellschnell-Lösung, weil ich Druckknöpfe super finde und Farbe wollte. Mal kucken, wie lange es hält…

  3. So ein wunderschönes Kleid. Als ich noch ganz jung war, habe ich auch viel aus Bettlaken genäht, aber nicht so schöne Sachen. Steht Dir mega gut.
    LG Claudia

  4. Das sieht ja toll aus! Die Farbkombi ist klasse und der Schnitt steht dir ausgezeichnet. Und bei dem Modell ist ja selbst der Stoff noch einzigartig. Rundum gelungen, würde ich sagen 😉
    Liebe Grüße, Marie

  5. Sehr, sehr schön!
    Ich trag das Kleid leider gar nicht mehr… Wickelkleidproblematik sozusagen.
    Schön, mal wieder von Dir zu lesen. Neulich dachte ich, ich seh Dich bei Karstadt am Herrmannplatz, aber das war nur eine Frau die Dir ähnlich sah…
    LG!
    Melleni

  6. Was für ein Aufstieg für ein altes Bettlaken! Ich finde das Kleid toll! Der Schnitt, die Farben… Meiner wenigen Erfahrungen mit Kam Snaps nach darf man sie nicht zu stark zusammenquetschen, denn sonst verformt man sie und sie klemmen anschließend. Die Stofflagen dürfen auch nicht zu dick sein, zwei Lagen Nicki-Velours z.B. sind schon fast grenzwertig. (Zumindest bei den T3 Snaps, ich glaube, die größeren haben längere Dorne) Ich glaube, es ist eine Frage der Übung.
    LG, Stefanie

  7. Ein Kleid „zum Schnellmaldrüberwerfen“, so so … und soetwas kommt dabei heraus? Angezogen ist es sicherlich schnell, daneben macht es aber unglaublich viel her! Das Kleid ist unglaublich schön! Die Farben!
    Wow!

    LG, Nina

  8. Auch wenn mein Kommentar bestimmt schon der 200ste ist, muß ich dir einfach sagen, wie schön ich dein Kleid finde. Schnitt und Farbe sehen ganz wunderbar an dir aus und ich liebe kleine, feine Details, wie deinen Zierstich an den Säumen.
    LG Susanne

  9. WOW! Das ist ja mal ein wunderschönes Kleid. Ein geniales Bettlaken Recycling. 🙂 Lila und Rot finde ich eh eine tolle Kombination!
    Liebe Grüße, Smila

  10. Genial. Farbe und Schnitt stehen dir perfekt.

    Bei den KamSnaps hab ich mal irgendwo gelesen, dass man die Druckstärke die es zum Schließen benötigt, durch leichtes abfeilen ändern (=mildern) kann. Ich meine, das war bei der Hobbyschneiderin, vielleicht suchst du mal dort. An deinem Kleid gefallen sie mir sehr gut.

  11. toller Schnitt (gleich mal gemerkt!) und tolle Bettlaken (!!) Farbe!
    nur das Rot hätte ich für mich jetzt nicht dazu kombiniert, aber das macht ja nichts…

    LG
    sjoe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s